Hier ⬇️ draufklicken

Buchpräsentation


Wann:       Samstag, 19. Oktober, um 19 Uhr


Wo:           Naturfreundehütte Furth im Wald


Laudator: Bundestagsabgeordneter 

                  Herr Karl Holmeier


Lassen Sie sich vom zweiten Buchband, "Sagenhaftes Bayern - Band 2" be-geistern.

Die Produktionsgesellschaft "Feelgood. TV" wird live dabei sein. Die "Rauhnachts Gmoa Bruck" wird Sie mit einer Darbietung beeindrucken und die Band "Torries" wird den Abend musikalisch gestalten.

Lassen Sie sich von der Autorin in eine längst vergangene Zeit entführen, in eine Zeit voller Mystik und Sagen.


Mehr Veranstaltungen finden Sie hier.

Über mich

Christl Fischer

Grüss Gott, 
meine Name ist Christl Fischer, bin verheiratet, habe zwei Kinder und unterstütze meinen Mann im Büro in unserem eigenen Autohaus.
2017 kam mein erstes Buch, "Sagenhaftes Bayern - Band 1" auf den Markt, was ein echter Verkaufsschlager wurde. Im April 2018 organisierte ich eine große Walpurgisnacht, an der auch das bayerische Fernsehen und TVA Fernsehen für Ostbayern live dabei waren. Nebenher schrieb ich an einem mystischen Theater mit dem Titel, "Das Durandl - ein Glashüttengeist," welches im Oktober 2018 uraufgeführt wurde. Nun kommt im Herbst 2019 mein zweiter Band, "Sagenhaftes Bayern - Band 2" auf den Markt. Außerdem habe ich auch ein Märchenbuch geschrieben, welches 2020 erscheinen wird.
Unter anderem gebe ich Radio Interviews und arbeite sehr eng mit Feelgood.TV zusammen.
Sie können mich auch für Ihre Veranstaltung buchen, dann werde ich Sie mit sagenumwobenen Geschichten be-Geistern.
Meine Bücher sind auf Amazon, Bücher.de, Weltbild Verlag, in allen guten Buchhandlungen und natürlich auch bei mir erhältlich.
Ihre Christl Fischer.

Sagenhaftes Bayern Band 1


Wie schön war es doch damals für mich, als mir meine Eltern und Großeltern aus ihrer Kindheit mystische Geschichten erzählten. 
Ach wie konnten sie über die Nebelgeister berichten, die einsame Wanderer in die Irre führten. Oder von geheimnisvollen Irrlichtern, von denen man sagt, dass sie arme Seelen seien. 
Auch vom Dammer mit ‘n Hammer, der am 21. Dezember umgeht. Oder dem 13. Dezember, Tag der blutigen Luzier, die ein mit Blut besudeltes Bein durch die Tür herein streckte. 
Auch von der Drud konnten sie berichten, die sich des Nachts auf den Schlafenden setzt, um ihm dann die Luft abzudrücken. 
Sie wussten auch von der Frau Percht zu berichten, oder gar vom „Sparifankerl“ höchstpersönlich, der nicht nur in den Rauhnächten, sondern das ganze Jahr über versucht, ein paar Seelen zu ergattern. 
Und wussten Sie, dass man sich durch das „Glaslrucka“ einen dämonischen Geist ins Haus holen kann? 
Mit diesem Buch möchte ich Ihnen einen Einblick in das Wissen der „Alten“ ermöglichen. Es sind Sagen und Erzählungen aus ganz Bayern. 
Reisen Sie mit mir nun in die Vergangenheit, in eine längst vergessene Welt.

Sagenhaftes Bayern Band 2 ab Herbst 2019 erhältlich.

Können sie sich noch erinnern wie es früher war als man Ihnen gruselige Geschichten erzählte? Ich musste immer das Nachttischlämpchen brennen lassen, damit ich sofort ungebetene Geister entlarven konnte.
Wussten Sie eigentlich, dass auch der Karfreitag eine Rauhnacht ist, wie auch der Fronleichnamstag? Bei Anbruch der Dunkelheit, wurde einem abgeraten das Haus zu verlassen, nicht, dass einem der Leibaftige höchstpersönlich begegnete. Gefürchtet war auch die Walpurgisnacht, denn in jener Nacht treiben die Hexen ihr Unwesen. Auch von der Habergoaß hatte man großen Respekt...denn, jene Kreatur war imstande die komplette Ernte zu vernichten. Manchen Leuten sind auch schon Tote begegnet, die sich dann vor ihren Augen wiederum in Luft aufgelöst haben.
Wenn Sie nun neugierig geworden sind, dann blättern sie in diesem Buch, aber... stellen Sie vorher sicher, dass auch Ihre Nachttischlampe funktioniert, für den Fall, dass Sie es doch mit der Angst zu tun bekommen.
Ihre Christl Fischer.


Sogar der weltberühmte Musiker Gwyn Ashton kam schon in das Autohaus der Autorin.
Sogar der weltberühmte Musiker Gwyn Ashton kam schon in das Autohaus der Autorin.